MUTTER UND KIND

ZIELGRUPPE

Wir bieten für die Mutter und Kind mit psychosozialen Problemen und/oder erhöhtem Betreuungsbedarf persönliche Förderung in familiärem Rahmen an.

ZIELSETZUNG

Die Platzierung gewährt Mutter und Kind Geborgenheit, einen geschützten Rahmen, Bezugspersonen und fachlich kompetente Begleitung. Die Mutter wird in der Erziehung ihres Kindes unterstützt und angeleitet: Ziel der Platzierung ist immer die Förderung zur Selbständigkeit und Eigenverantwortung.

Zusammenarbeit mit Behörden

Die Beistände werden durch kontinuierlichen Austausch über den Entwicklungsstand der Klientel in Kenntnis gesetzt, denn wir glauben, durch einen geregelten Informationsfluss einen wichtigen Beitrag zur Kernarbeit zu leisten.

AUFENTHALT / BEGLEITUNG

Bei einer Platzierung von Mutter und Kind ist die Stärkung der mütterlichen Persönlichkeit die zu stabilisierende Grundlage der Erreichung bestmöglicher Selbständigkeit und Entwicklung: Darin stellt die Begleitung eine Zweifache dar, denn die Mutter wird gefördert, an ihre Mutterrolle herangeführt und in ihr gestärkt, sowie dementsprechend in der Erziehung ihres eigenen Kindes gecoacht und angeleitet. Normalerweise absolviert die junge Mutter nach einer gewissen Zeit zusätzlich eine Ausbildung oder setzt sich für das Erreichen ihres Schulabschlusses ein.

Kompetenzorientierte Familienarbeit

Anhand praxiserprobter Instrumente sollen die Klientel in zum Teil intensiven Gesprächen während der Platzierung befähigt werden, persönliche Kompetenzen wahrzunehmen und zu neuen Lösungsstrategien zu finden: Durch das Erkennen und Weiterentwickeln der eigenen Kompetenzen und das Schaffen von Gestaltungsspielräumen wird die Mutter in ihrer neuen Lebensperspektive befähigt, ein eigenständiges und erfülltes Leben zu führen.

KOSTEN

Die Kosten werden nach Aufenthaltstag durch eine Tagespauschale von CHF 210.- für die Mutter und eine Tagespauschale von CHF 160.- für das Kind verrechnet. Arbeitet die Mutter in externer Beschäftigung,
bemisst die Tagespauschale für das Kind CHF 190.
Dies beinhaltet während der Platzierung eine intensive Betreuung in einer Pflegefamilie, unsere sozialpädagogische Begleitung und Vermittlung von pädagogisch-therapeutischen Massnahmen, ein differenziertes Berichtswesen, einen Zwischenbericht und ein Standortgespräch pro Quartal inkl. Fahrspesen - sowie eine Eintritts- und Austrittsfahrt und die im Bezug stehenden Gespräche.

DAUER

Die Dauer liegt in der Indikation: ein Aufenthalt bis zur selbständigen Reife wird empfohlen.

Kartenansicht

E-Mail

E-Mail: info[at]changekultur.ch


Adresse

ChangeKultur
Schaffhauserstrasse 315
8050 Zürich, Schweiz
Unser Büro ist vom Bahnhof Oerlikon zu Fuss in 8 Minuten erreichbar

Telefon

Telefon:+41 44 310 29 45