TIMEOUT

ZIELGRUPPE

Die Kinder und Jugendliche bei welchen das Kindswohl gefährdet ist und/oderwelche auf Grund einer Überforderungssituation des Familiensystems eine Auszeit benötigen, ihre aktuelle Lebensphase zu bewältigen

ZIELSETZUNG

Durch Abstand zum Alltag wird der Klientel in den sehr angespannten Situationen die Möglichkeit gegeben, zur Ruhe zu kommen und sich selber neu zu ordnen, sowie persönliches Verhalten zu reflektieren.


Zusammenarbeit mit Behörden


Die einweisende Instanz wird durch kontinuierlichen Austausch über den Entwicklungsstand der Klientel in Kenntnis gesetzt, denn wir glauben durch einen geregelten Informationsfluss zur Kernarbeit einen wichtigen Beitrag - zur Reintegration ins Herkunftssystem - zu leisten.

AUFENTHALT / BEGLEITUNG

Ganz nach dem Entwicklungsstand wird die Platzierung durch eine individuelle Tagesstruktur angeleitet, in welcher sozialintegrativ an persönlichen Zielen gearbeitet wird. Die Tagestruktur findet in der Pflegefamilie statt und die Klientel werden durch gezielte Gespräche von ChangeKultur bewusst gecoacht.

Kompetenzorientierte Familienarbeit


Anhand praxiserprobter Instrumente sollen die Klientel in zum Teil sehr intensiven Gesprächen während der Platzierung befähigt werden, persönliche Kompetenzen wahrzunehmen und zu eigenen Lösungsstrategien zu finden. Dies wirkt sich auf die ganze Sichtweise der gegebenen Lebensrealität aus und kann allgemein zur erweiterten Haltung bei persönlicher Lösungsfindung beitragen. Ein neues Lebensgefühl, in dem die Klientel sich in ihren Kompetenzen befähigt sehen, den Anforderungen durch konstruktives Einbringen nicht nur ausgeliefert zu sein: Das Time-Out ist ein Training auf Zeit und neues Verhalten bedarf einer Festigung nach dem Aufenthalt.

KOSTEN

Die Kosten werden nach Aufenthaltstag durch eine Tagespauschale von CHF210.- für die Mutter und eine Tagespauschale von CHF 160.- für das Kind in Abzug gebracht.


Die Kosten werden nach Aufenthaltstag durch eine Tagespauschale von CHF210.- für die Mutter und eine Tagespauschale von CHF 160.- für das Kind in Abzug gebracht.

Dies beinhaltet während der Platzierung eine intensive Betreuung in einer Pflegefamilie - unsere sozialpädagogische Begleitung und Vermittlung von pädagogisch-therapeutischen Massnahmen - differenziertes Berichtswesen – ein Zwischenbericht und ein Standortgespräch pro Quartal inkl. Fahrspesen - sowie eine Eintritts- und Austrittsfahrt und die im Bezug stehenden Gespräche.

DAUER

Die Dauer ist von der Indikation und der Zielsetzung abhängig und kann zwischen einem und drei Monaten variieren.

Kartenansicht

E-Mail

E-Mail: info[at]changekultur.ch


Adresse

ChangeKultur
Schaffhauserstrasse 315
8050 Zürich, Schweiz
Unser Büro ist vom Bahnhof Oerlikon zu Fuss in 8 Minuten erreichbar

Telefon

Telefon:+41 44 310 29 45